Karma-Bestimmung

Der Begriff KARMA bedeutet im ursprünglichen Sinne “Handlung”. Es wird davon ausgegangen, dass unsere Seele über eine lange Kette von Wiederverkörperungen (Inkarnationen) verläuft. Bei jeder einzelnen Inkarnation nimmt die Seele gewissermaßen Plus- und Minuspunkte mit und erhält dadurch für seine neue Existenz bestimmte Aufgaben, die sich aus den Handlungen und Erfahrungen der früheren Leben ableiten lassen. Jeder inkarniert sich an den Ort, zu der Zeit und in die Gesellschaft, die ihm die günstigsten Bedingungen für die Verwirklichung seiner wahren Aufgaben bietet.

Erfahren Sie, welche Kräfte in diesem Leben zurückgehalten werden, die Sie jedoch, wenn Sie sie zulassen würden, ein gutes Stück Weg voranbringen würde. Welches ist Ihr Erbe aus der Vergangenheit? Woher kommen Sie, was sind Ihre Aufgaben in diesem Leben? Lesen Sie, wo Sie Ihr Glück im Sinne der Persönlichkeitsentwicklung finden können. Dass darin Glück und Lebensfreude bestehen, ist ein Geheimnis, das Sie früher oder später selbst erfahren werden.

Diese hochwertige Arbeit in sehr anspruchsvollem Design variiert je nach individuellen Konstellationen zwischen 20 bis 35 Seiten.

Ausführungen

  • Handgebundenes Buch (links auf dem Bild)
  • Praktisches Booklet (rechts auf dem Bild)
  • Per Mail als pdf-Datei

horoskope.jpg

Hier geht´s zur Bestellung.