Energetische Hausreinigung & Setzen von Schutzgitter

Positives Raumklima schaffen

Alles was ist, ist Energie. Jeder Gedanke, jedes Ereignis, jede Stimmung wird in Räumen festgehalten. Dies kann über einen längeren Zeitpunkt gesehen, zu überwiegend negativen Energien führen, die unseren Organismus dann auch dementsprechend beeinflussen.

Alle Krankheiten, die es in den Räumen gegeben hat (zum Beispiel Ärger, Streit, Auseinandersetzungen, Gewalt, Angst, Trauer, Verzweiflung, negative Gedanken) bleiben energetisch in den Räumen zurück. Deswegen ist es zum Beispiel gerade nach einem Umzug sehr wichtig, die Energien der vorherigen Bewohner durch eine energetische Hausreinigung zu entfernen.

Außerdem lernen Sie ganz einfach und doch so effektiv, wie Sie zum Beispiel Wasseradern entstören können, ohne Ihr ganzes Haus umzuräumen oder ohne teure Aluminiumplatten zu kaufen.

Gerade wenn Sie schon im spirituellen/energetischen Bereich tätig sind, ist diese Ausbildung eine hervorragende Ergänzung für Ihr Angebot.

Seminarinhalt (keine Vorkenntnisse nötig)

  • Durch unter anderem Räuchern belastende Energien entfernen
  • Seelen ins Licht führen
  • Räume neu energetisieren
  • Setzen eines energetischen Schutzgitters, das vor neuen belastenden Energien schützt
  • Zusätzliche Störzonen erkennen und entstören (z. B. Wasseradern, magnetische oder elektromagnetische Felder, Metalle, Handys)
  • Zertifikat über Teilnahme

Teilnehmerzahl

2-4

Termine

  • Nach individueller Absprache.

Seminarzeiten

von 9 bis 15.30 Uhr

Preis

€ 290 pro Person inkl. Verpflegung während der Seminarzeiten

Hinweis

Für diese Ausbildung benötigen Sie ein Pendel. Wenn Sie bereits ein Pendel haben, so bringen Sie dies bitte mit.