Lehrer/in für geistige Wirbelsäulenaufrichtung

Wissen weitergeben

Sie sind anschließend selber in der Lage Therapeuten und/oder Lehrer in diesem Bereich auszubilden.

Die Wirbelsäule ist der Schlüssel zu allen Ebenen des Bewusstseins bei Mensch und Tier. Die korrekte Aufrichtung (geistig) der Wirbelsäule bildet somit eine zentrale Grundlage für Wohlbefinden. Es geschieht in Sekundenschnelle, Sie lernen, wie Sie Menschen (und natürlich auch Tiere) von der inneren Last befreien, die den Rücken krumm werden lassen kann.

Das Besondere

  • Selten angebotene Ausbildung
  • Möglichkeit, durch Weitergabe Ihres Wissens in eigenen Seminaren Geld zu verdienen
  • Sie dürfen das Skript auch in zukünftigen eigenen Seminaren verwenden und brauchen sich keine neuen Texte zu überlegen.

Seminarinhalt (setzt den/die Therapeut/in für geistige Wirbelsäulenaufrichtung voraus)

  • Erfahrungsaustausch
  • Supervision
  • Seminarführung
  • Wie gebe ich mein Wissen weiter?
  • Verleihung Zertifikat „Lehrer/in für geistige Wirbelsäulenaufrichtung“

Teilnehmerzahl

2-3

Termine

  • nach individueller Absprache

Seminarzeiten

von 9 bis 15.30 Uhr

Preis

€ 780 pro Person inkl. Verpflegung während der Seminarzeiten

Hinweis

Für diese Ausbildung benötigen Sie ein Pendel. Wenn Sie bereits ein Pendel haben, so bringen Sie dies bitte mit. Sonstiges Schulungsmaterial sind im Seminarpreis enthalten.

Hinweis

Urteil vom Bundesverfassungsgericht vom 02.03.2004
Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch geistiges Heilen (wie zum Beispiel durch Handauflegen) aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis. Eine tatsächliche körperliche Heilung wird weder versprochen noch garantiert.