geistige Wirbelsäulenaufrichtung

Die Wirbelsäule ist der  Schlüssel zu allen Ebenen des Bewusstseins. Alle Hauptchakren sind direkt mit der Wirbelsäule verbunden. Die korrekte Aufrichtung der Wirbelsäule (geistig) bildet somit eine zentrale Grundlage für Wohlbefinden.

Aufrichtung beginnt auf einer tiefen inneren Ebene. Ein Zurückführen in die göttliche Ordnung. Klare ordnende Strukturen werden wieder hergestellt.  Starke, tief sitzende Energieblockaden können durch die geistige Wirbelsäulenaufrichtung nachhaltig auf allen Ebenen gelöst werden. Die Selbstheilungskräfte werden befreit und wieder angeregt, ihre Aufgaben zu erfüllen.

Die geistige Wirbelsäulenaufrichtung geschieht in Sekundenschnelle, ohne Berührung und ohne Manipulation der Wirbelsäule. Es wird ein Impuls gesetzt, der über viele Wochen wirkt und arbeitet.

Nach ca.  4 Wochen findet eine Nachsorge statt, die zur Stabilität und Erhaltung des Ergebnisses dient.

Laut Gesetz muss ich Sie darauf hinweisen, dass meine Arbeit zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte dient und nicht die Diagnose oder Behandlung beim Arzt oder Heilpraktiker ersetzt. Eine tatsächliche körperliche Heilung wird weder versprochen noch garantiert.